UPSC Civil Services: Alles, was Sie wissen müssen, wenn Sie an der Prüfung teilnehmen möchten | Wettbewerbsprüfungen

Die Kommission für den öffentlichen Dienst der Union ist das gemäß Artikel 315 der indischen Verfassung eingerichtete Verfassungsorgan, das Prüfungen für Ernennungen in die Dienste der Unionsregierung durchführt. Die Prüfung für den öffentlichen Dienst (CSE) ist eine der renommiertesten Prüfungen des Landes, die neben verschiedenen anderen Prüfungen von der UPSC durchgeführt wird. Über CSE rekrutiert UPSC Beamte in drei Kategorien – All India Services, Group A Civil Services und Group B Civil Services.


Die Zahl der Stellen richtet sich nach den freien Stellen in diesen Diensten. (Im Jahr 2020 waren 796 Stellen offen, 2019 waren es 896, 2018 waren es 782, 2017 waren es 980.)

Die CSE-Prüfung wird in drei Phasen durchgeführt – Prelims, Mains und Interview. Diejenigen, die sich für die Prelims qualifizieren, dürfen in Mains erscheinen, und ebenso dürfen diejenigen, die sich für die Mains qualifizieren, zum Interview erscheinen, das die letzte Phase der Prüfung ist. Die endgültige Verdienstliste wird auf der Grundlage der von den Kandidaten in Mains und Interview erzielten Noten veröffentlicht.

Dienstleistungen unter UPSC CSE

Die Prüfung für den öffentlichen Dienst wird durchgeführt, um Beamte in drei Kategorien zu rekrutieren – All India Services, Group A Civil Services und Group B Civil Services. All India Services umfasst – Indian Administrative Service (IAS), Indian Police Service (IPS) und Indian Forest Service (IFoS).


Zu den öffentlichen Diensten der Gruppe A gehören – Indischer Außendienst (IFS), Indischer Prüfungs- und Rechnungsdienst (IAAS), Indischer Zivildienst (ICAS), Indischer Gesellschaftsrechtdienst (ICLS), Indischer Verteidigungsdienst (IDAS), Indischer Verteidigungsstanddienst (IDES), Indian Information Service (IIS), Indian Ordnance Factories Service (IOFS), Indian Communication Finance Services (ICFS), Indian Postal Service (IPoS), Indian Railway Accounts Service (IRAS), Indian Railway Personnel Service (IRPS), Indian Railway Traffic Service (IRTS), Indian Revenue Service (IRS), Indian Trade Service (ITS) und Railway Protection Force (RPF).

Gruppe B Zivildienste umfasst – Hauptquartier der Streitkräfte Zivildienst; Zivildienst von Delhi, Andamanen und Nikobaren (DANICS); Delhi, Andaman and Nicobar Islands Police Service (DANIPS), Pondicherry Civil Service; und Polizeidienst von Pondicherry.

Der richtige Zeitpunkt, um mit der UPSC-Vorbereitung zu beginnen


Jedes Jahr erscheinen viele Studenten bei der Beamtenprüfung, und nur etwa 750 bis 900 Kandidaten werden (je nach Vakanz) in die endgültige Leistungsliste aufgenommen. Die Auswahlquote bestimmt, dass die Kandidaten die Besten sein müssen, um sich zu qualifizieren. Es empfiehlt sich daher, möglichst früh mit der Prüfungsvorbereitung zu beginnen.

Idealerweise benötigt der UPSC CSE-Lehrplan 18 Monate für die Fertigstellung, einschließlich der Vorbereitung auf das Mains, die subjektiv ist. Das Mains Paper verlangt von den Kandidaten, dass sie Antworten auf einige der schwierigsten Fragen schreiben – einschließlich Kommentare zu den brennendsten und herausforderndsten Problemen, mit denen Gesellschaft und Verwaltungen auf der ganzen Welt konfrontiert sind.

Die UPSC-Vorbereitung erfordert gründliche Kenntnisse, schriftliches Schreiben und umfassende Fähigkeiten. Auch wenn man sich nicht direkt auf die UPSC vorbereitet und sich vielleicht in der Schule oder Universität auf die Entwicklung dieser Fähigkeiten (einschließlich Kommunikations- und Sprechfähigkeiten) konzentriert, wird dies den Schülern während der UPSC-Vorbereitung viel helfen.


Ein Kandidat sollte mit der Vorbereitung der Grundlagen beginnen und die Gewohnheit entwickeln, Zeitungen zu lesen und sich während seines Abschlusses für verschiedene Themen bewusst zu sein. Sie sollten auch an verschiedenen co-curricularen Aktivitäten teilnehmen, um verschiedene Facetten ihrer Persönlichkeit zu entwickeln. Denken Sie daran, dass die UPSC CSE-Vorbereitung genauso viel Wissen wie ihre kreative und innovative Anwendung ist.

Beeinflusst der Hintergrund des Abschlusses die Auswahl in UPSC?

Der Abschluss des Studenten kann Ihnen bei der Vorbereitung auf den UPSC CSE helfen, jedoch haben die meisten Studenten einige Vorteile. Studenten mit künstlerischem Hintergrund könnten einige Abschnitte des Lehrplans relativ leicht zu meistern finden, während Studenten mit naturwissenschaftlichem und anderem Hintergrund einige andere Abschnitte bekannt vorkommen könnten.

Darüber hinaus erfordert der Lehrplan, dass die Studierenden einen allgemeinen Überblick über verschiedene Disziplinen haben, nämlich Geschichte, Geographie, Politik, Wissenschaft und Technik, Wirtschaft, Gesellschaft, internationale Beziehungen, öffentliche Verwaltung und Katastrophenmanagement. Es stellt daher sicher, dass Schüler mit jedem Hintergrund auf einige Abschnitte stoßen, die für sie völlig neu sind.


Wie viel Zeit wird für die UPSC-Vorbereitung benötigt?

Der UPSC-Lehrplan ist umfangreich und das Papiermuster testet die Eignung, das logische Denken, das Lesen, das Verständnis und die Schreibfähigkeiten in verschiedenen Phasen der Prüfung. Es prüft vor allem die Eignung von Kandidaten für Stellen in der öffentlichen Verwaltung und beinhaltet damit auch die Prüfung ihres Verständnisses für verschiedene Disziplinen, Fragestellungen und Herausforderungen des Landes und der Welt.

Jeder Kandidat muss daher über einen soliden Hintergrund verfügen, um mit der Vorbereitung beginnen zu können. Dies kann durch das Beherrschen der Grundlagen aus den NCERTs der Klasse 6 bis 12 erreicht werden. Dies selbst wird etwa 3 Monate des Studiums benötigen. Anschließend sollte die Lektüre des fachspezifischen Aufbautextes ausgewählt werden, deren Beherrschung in der Regel etwa 9 bis 10 Monate dauert.


Darauf sollte eine ausgiebige Übung sowohl der objektiven Fragen für Prelims als auch des Antwortenschreibens für Mains folgen. Abhängig von den Gewohnheiten und Fähigkeiten eines Studenten dauert es zwischen 12 Monaten und 18 Monaten engagiertem Lernen, um den gesamten Lehrplan zu meistern und die Prüfung zu bestehen.

Ist die UPSC-Prüfung für Sie?

Das Bestehen der UPSC CSE-Prüfung ist nur der Anfang und die Einführung in den öffentlichen Dienst. Der vor uns liegende Weg erfordert, dass Sie in der Lage sind, verschiedene komplexe Probleme der Gesellschaft und des Landes insgesamt besser zu bewältigen.

Kein Beamter wäre in der Lage, gute Leistungen zu erbringen und sein Bestes zu geben, wenn er nicht von der Mission motiviert und angetrieben würde, einen Wandel in der Gesellschaft herbeizuführen oder eine bessere öffentliche Politik und Verwaltung umzusetzen.


Es wäre auch falsch zu behaupten, dass alle Aspiranten von Anfang an die gleiche Motivation haben. Das Bewusstsein für verschiedene Themen während der Vorbereitung bildet jedoch für viele den Hintergrund.

Viele Aspiranten finden ihre Motivation und ihren Zweck, in den öffentlichen Dienst einzutreten, während ihrer Vorbereitungsreise. Ein allgemeines Interesse am öffentlichen Thema und an der Governance kann jedoch als Zeichen für die Teilnahme oder den Beginn Ihrer UPSC-Vorbereitung angesehen werden.

Denken Sie daran, dass manchmal der Zweck zu Ihnen kommt, während Sie beginnen, den Weg zu gehen, es ist nicht immer umgekehrt.

Die richtige Technik zur Vorbereitung

Da UPSC Sie auf verschiedene Parameter testet und die Prüfung verschiedene Fähigkeiten erfordert, ist die Vorbereitungsstrategie im Wesentlichen individuell. Wenn Sie gut schreiben können, benötigen Sie möglicherweise weniger Zeit, um das Schreiben von Antworten zu beherrschen, und benötigen möglicherweise mehr Zeit, um sich auf die Prelims vorzubereiten. Dies ist der Grund, warum manche Kandidaten die Prelims als schwierig empfinden, während andere Mains oder Interviews als Hürde empfinden.


Es gibt jedoch einige Dinge, die ein Schüler als Hygiene tun muss. Zuerst muss er/sie vor Beginn der Vorbereitung die NCERTs oder Schulbücher eines anderen Gremiums durchgehen, um die Grundlage vorzubereiten und die Grundlagen aufzufrischen, um mit der Vorbereitung zu beginnen. Zweitens muss er/sie den Lehrplan mehrmals überarbeiten und regelmäßig das Schreiben von Antworten und Tests üben, um sicherzustellen, dass Sie die Konzepte richtig verstehen und die Frage rechtzeitig im Prüfungssaal bearbeiten können.

Drittens müssen Sie ein begeisterter Leser sein und über die Ereignisse und Probleme im Land und auf der ganzen Welt auf dem Laufenden bleiben. Das UPSC sucht nach öffentlichen Administratoren und Sie müssen sich daher Ihre eigene Meinung zu verschiedenen Aspekten der sozialen, nationalen und internationalen Probleme bilden.

Es ist jedoch wichtig, all dies zu kombinieren, und hier benötigen Sie persönliche Anleitung und Mentoring, um Ihre Vorbereitung effektiv abzuschließen und prüfungsbereit zu sein. Das Know-how, die Prüfung zu knacken, ist genauso wichtig wie das Wissen, das während der Vorbereitung erworben wurde.

Abgesehen davon müssen die täglichen Gewohnheiten und Routinen in Ihren Plan aufgenommen werden. Ihr UPSC-Plan sollte Ihr Leben einbeziehen, und Sie sollten die richtige Zeit zum Schlafen und Verjüngen einplanen und einplanen. Bereiten Sie sich auf die Langstrecke vor. UPSC erfordert das letzte bisschen Ihrer Geduld und Hingabe. Bereiten Sie sich entsprechend vor.

Der Trick besteht darin, den Prozess zu genießen

Die Hingabe und Arbeit, die für die UPSC-Vorbereitung erforderlich sind, mögen erschöpfend erscheinen. Aber wenn es von einem Sinn für Mission und Hingabe angetrieben wird, könnte es genauso gut Spaß und persönliche Entwicklung sein.

Es zeigt sich, dass die Aspiranten, die von einem solchen Eifer angetrieben werden, den Prozess genießen, konsequenter sind und die Prüfung im Vergleich zu anderen, denen es fehlt, leichter bestehen. Der Trick besteht darin, die wichtigsten Bereiche im Lehrplan zu finden, die Sie interessieren. Sie widmen ihnen täglich etwas Zeit.

Es wird Sie sowohl verjüngen als auch Ihnen helfen, den Prozess zu genießen. Empfehlenswert ist daher die Wahl des Wahlfachs für Hauptfächer nach Interesse. Es wird auch empfohlen, ein Hobby zu haben und es während Ihrer Vorbereitungsreise hin und wieder zu verfolgen. Es wird Ihnen auch in Mains helfen, da das Vorstellungsgremium Aspiranten gerne nach ihren Hobbys fragt und wie sie diese verfolgen.

Wie gewinnt man die Oberhand?

Wenn sich viele Aspiranten vorbereiten, ist es naheliegend, sich zu fragen, wie man in der Prüfung zusätzliche Noten bekommt oder im Vorstellungsgespräch die Oberhand behält? Der Trick ist einfach, das zu tun, was andere nicht tun. Sie sollten proaktiver sein, um mehr zu suchen und den Kern der Themen in den Nachrichten und die Themen im Lehrplan zu verstehen.

Wenn Sie ein neues Problem oder ein neues Ereignis finden, fragen Sie nach und wissen Sie, was, wie, wann, wo und was als nächstes passiert. Die Verwendung der Technologie wird ein wenig mehr in die Probleme eindringen und den Kern des Geschehens verstehen. Es ist das allgemeine Interesse an den Themen und Ereignissen, das Ihnen im Vergleich zu anderen die Oberhand gibt.

Was wäre, wenn Sie es nicht geschafft haben?

Sprechen wir einmal den Elefanten im Raum an. Lakhs von Aspiranten bereiten sich auf die Prüfung vor, und so können nicht alle es schaffen. Was ist, wenn Sie zufällig einer von ihnen sind? Diese Frage beschäftigt viele der Aspiranten und sie haben Angst, sie anzusprechen. Dann kommen Vorschläge wie – „Wenn du einen Plan B hast, hast du überhaupt keinen Plan“.

Wisse, dass es nicht das Ende der Welt ist, auch wenn du es nicht auf die letzte Liste schaffst. Wisse, dass du nach der Vorbereitung nicht mehr derselbe sein wirst. Die UPSC-Vorbereitung ist in gewisser Weise eine Belohnung für sich.

Nach der Vorbereitung wissen Sie viel mehr als jeder andere, der sich nie auf UPSC vorbereitet hat. Sie kennen die Weltgeschichte, Politik, Geographie, Wirtschaft, ethische Prinzipien, verschiedene Philosophen und Revolutionäre. Außerdem werden Sie ein Meister Ihres Wahlfachs. In gewisser Weise werden Sie ein besserer Bürger sein, besser gerüstet sein, um die Probleme der Gesellschaft anzugehen und eine Stelle in einem anderen oder verwandten Bereich zu finden.

Aspiranten können entweder Jobs in anderen Bereichen erkunden, sobald sie ihre Versuche abgeschlossen haben oder sogar während sie sich vorbereiten. Es gibt zahlreiche Beispiele von Aspiranten, die ihren Job zur Vorbereitung aufgegeben haben, sich während der Arbeit qualifiziert haben oder eine großartige Karriere gemacht haben, nachdem sie sich nicht qualifizieren konnten.

Eine positive Lebenseinstellung beizubehalten und einen klaren Sinn zu haben, wird Sie immer zu einem guten Leben antreiben. Denken Sie daran, es ist nie zu spät, damit anzufangen, egal in welchem ​​Bereich Sie sich wagen möchten.

(Autor Chandrahas Panigrahi ist Mitbegründer von Edukemy. Hier geäußerte Ansichten sind persönlich.)


.

नीचे दिए गए लिंक को क्लिक करे और Government Recruitments – Study Guide and Study Tips की ताज़ा खबरों से जुड़े रहें |

भारत माता की जय |

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

বাংলা English ગુજરાતી हिन्दी ಕನ್ನಡ മലയാളം मराठी ਪੰਜਾਬੀ தமிழ் తెలుగు
error: Content is protected !!